Samstag, 12. März 2011

these shorts

Die Suarezstraße in Charlottenburg ist die reinste Fundgrube, wenn es um Accessoires und Kleider aus vergangenen Jahrzehnten geht. Den schönsten Laden der Straße werde ich euch morgen vorstellen. Da bequem am Wochenende groß geschrieben wird, habe ich meine neuen Shorts ausgeführt. Als ich sie vor wenigen Tagen im Secondhandladen hängen sah wusste ich, dass sie zu mir gehört. Ich liebe die Farben, das Muster und werde an farbfroheren Kombinationen arbeiten.

P.S.: Die kleinen Wonneproppen machen sich nicht jeden Tag so schick. Nur an den Wochenenden und zu besonderen Anlässen.

1 Kommentar:

Mel hat gesagt…

coole shorts! ganz ungewohnt an dir aber sieht toll aus! :)